Cover von Wir sind trotzdem beide für dich da wird in neuem Tab geöffnet

Wir sind trotzdem beide für dich da

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Friederun Reichenstetter ; Jürgen Rieckhoff. Mit einem Nachw. von Berend Groeneveld
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 2006
Verlag: Würzburg, Edition Bücherbär
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 1 Wir Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 15.03.2024

Inhalt

Jannis fällt im Kindergarten durch sein plötzliches aggressives Verhalten auf. Der Junge ist wütend, traurig und verunsichert, weil sich seine Eltern getrennt haben. Im Stuhlkreis sprechen auch andere Scheidungskinder über ihre Erfahrungen; sie leben in den unterschiedlichsten familiären Konstellationen, haben aber alle gute Kontakte zu ihren Eltern. Auch Jannis gewöhnt sich langsam an die neue Situation. Seine beste Freundin Ellen belauscht einen Streit ihrer Eltern und befürchtet die Trennung, doch in ihrer Familie zeigt sich, dass Auseinandersetzungen auch in einer funktionierenden Beziehung vorkommen. - Das Geschehen wird gelassen, zuweilen recht altklug aus Kindersicht erzählt. Die überwiegend pastellfarbenen Illustrationen zeigen die Akteure in auffallend gutbürgerlichem Ambiente. Ein an die Eltern gerichtetes Nachwort stellt Regeln für den Umgang mit Kindern im Trennungsfall vor und gibt Hinweise auf Beratungsstellen. Bei größerem Bedarf überall möglich.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Friederun Reichenstetter ; Jürgen Rieckhoff. Mit einem Nachw. von Berend Groeneveld
Jahr: 2006
Verlag: Würzburg, Edition Bücherbär
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 1
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-401-08810-6
Beschreibung: 1. Aufl., [13] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Bilderbuch; Ehescheidung; Eltern
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Reichenstetter, Friederun [Mitarb.]; Rieckhoff, Jürgen [Ill.]; Groeneveld, Berend [Mitarb.]