wird in neuem Tab geöffnet

Der unendliche Plan

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Allende, Isabel
Verfasserangabe: Isabel Allende
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: [s.a.]
Verlag: Gütersloh [u.a.], Bertelsmann Club [u.a.]
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba All Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 19.03.2024

Inhalt

Von der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg bis in die Gegenwart führt dieser Roman; er spielt in den USA und schildert das bewegte Schicksal des Gregory Reeves, Sohn eines amerikanischen Predigers und einer russischen Jüdin, der seine frühen Kindheitsjahre auf den Landstraßen der Südstaaten verbringt und später unter Hispanos in den Elendsbezirken von Los Angeles lebt. Scheitern und Neubeginn, Umwege und Irrwege machen sein Leben aus, Glück ist nur zu oft ein unbekanntes Wort. Da hilft Gregory dann nur der Glaube an den "unendlichen Plan", von dem sein Vater immer sprach, ein Plan, nach dem sich jedes Leben vollzieht und dessen tiefer Sinn erst im Lauf der Jahre erkennbar wird.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Allende, Isabel
Verfasserangabe: Isabel Allende
Jahr: [s.a.]
Verlag: Gütersloh [u.a.], Bertelsmann Club [u.a.]
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: Ungekürzte Lizenzausg., 415 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung; Geschichte 1950-1960 ; Prediger; USA / Südstaaten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: El Plan Infinito <dt.>
Fußnote: Aus dem Span. übers.