Cover von Languedoc Roussillon wird in neuem Tab geöffnet

Languedoc Roussillon

Südfrankreich
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bongartz, Marianne
Verfasserangabe: Marianne Bongartz
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2015
Verlag: Ostfildern, DuMont
Reihe: DuMont Reise-Taschenbuch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Reisen / Europa / Frankreich / Süd Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 09.08.2024

Inhalt

Auf knapp 300 Seiten stellt das DuMont Reise-Taschenbuch alle sehenswerten Orte und Ausflugsziele im Languedoc und Roussillon vor. Stadtspaziergänge, Rundfahrten, Rad- und Wanderwege sowie ungewöhnliche Entdeckungstouren erschließen die Highlights und Besonderheiten der Region an der französischen Mittelmeerküste zwischen Rhône und Pyrenäen. Mit Lieblingsorten der Autorin in Text und Bild, zahlreichen persönlichen Reisetipps, einem journalistischen Porträt des Languedoc und Roussillon sowie einer separaten Reisekarte.
 
 
Die französische Mittelmeerküste von der Rhône bis zu den Pyrenäen offenbart sich als ein Land der Kontraste, in dem jeder seinen persönlichen Wunschurlaub verwirklichen kann. Gleich auf den ersten Seiten des DuMont Reise-Taschenbuchs Languedoc & Roussillon verrät die Autorin Marianne Bongartz, wo die schönsten Strände und die interessantesten Rad- und Wanderwege zu finden sind, macht aber zugleich auch neugierig auf die kulturellen Highlights aus einer reichen 2000-jährigen Geschichte. Mehr als ein halbes Dutzend Mal hat die UNESCO die Region geadelt und u. a. den Pont du Gard, Carcassonne und den Canal du Midi ins Welterbe aufgenommen. Das dynamische Montpellier präsentiert sich als ein Mekka der Avantgarde-Architektur, während die quirlige Hafenstadt Sète mit zeitgenössischer Kunst überrascht.
Die Autorin nimmt den Leser mit zu ihren persönlichen Lieblingsorten, so u. a. zu einem mediterranen Markt im Provinzstädtchen Uzès sowie zu einem urigen Museums-Gehöft auf der Causse Méjean. Auf zehn Entdeckungstouren, z. B. zu den unblutigen Stierkämpfen in der Camargue oder zu den romanischen Klöstern am Fuß des Canigou, macht sie vertraut mit gelebten Traditionen und einmaligen Architekturschätzen. Wer den Süden Frankreichs zu Fuß oder mit dem Rad erkunden möchte, folgt den beschriebenen Routen etwa durch das Caroux im Haut-Languedoc oder durch die amphibische Welt des Etang de Bages.
Bei der Orientierung helfen eine separate Reisekarte im Maßstab 1:300.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie präzise City- und Tourenpläne. Aktuelle Ergänzungen zur laufenden Auflage präsentiert die Autorin auf www.dumontreise.de/languedoc-roussillon.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bongartz, Marianne
Verfasserangabe: Marianne Bongartz
Jahr: 2015
Verlag: Ostfildern, DuMont
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Reisen / Europa / Frankreich / Süd
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7701-7454-6
Beschreibung: 4., vollst. überarb. Aufl. , 296 S. : zahlr. Ill. (farb.), graph. Darst. + 1 Kt.
Reihe: DuMont Reise-Taschenbuch
Schlagwörter: Languedoc-Roussillon; Reiseführer
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Literaturangaben. - Zusätzliches Online-Angebot unter www.dumontreise.de/languedoc-roussillon und mit QR-Code abrufbar