Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Mittwoch, 23. Januar 2019
   

Lesetreff

 

Buchbegeisterte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene treffen sich alle zwei Monate in der Bibliothek zu einem gemütlichen, lockeren Beisammensein und tauschen sich über den neuesten Lesestoff aus.

Der Lesetreff für Jugendliche findet alle zwei Monate donnerstags um 18.30 Uhr statt; der Junior-Lesetreff für Kinder von 9 bis 12 Jahren alle zwei Monate mittwochs um 16.30 Uhr.

Im Lesetreff-Blog halten wir euch über alles Wichtige rund um die beiden Lesetreffs auf dem Laufenden: Termine, Leseempfehlungen, Rezensionen und mehr.
 

     
    Ihr schreibt selbst Texte? Vielleicht Kurzgeschichten oder auch Gedichte? Schickt uns doch eine Kostprobe eures Könnens, und wir veröffentlichen sie hier in unserem Blog Junge Autoren.

 

Termine


 
   
  • Der nächste Lesetreff für Jugendliche und junge Erwachsene findet statt am Donnerstag, 24. Januar.
  • Der nächste Junior-Lesetreff für Kinder von 9 bis 12 Jahren findet statt am Mittwoch, 30. Januar.
     
     

 

Lesetreff-Blog

Zawheas Tipp: "Schatten der Magie" von Kat Howard

Inhalt
Eine eingeschworene Gemeinde von Zauberern herrscht heimlich in New York. Jeder Zauberer steht einem Haus (einer Familie) unter, dem er die Treue hält. Doch die Magie ist in den letzten Jahren immer schwächer geworden, und die einzige Möglichkeit, etwas in der Welt der Magie zu ändern, ist ein Wettstreit, bei dem jedes Haus einen Kandidaten schickt. Die Kandidaten kämpfen in Duellen bis zum Tod. Das Haus, das den letzten lebendigen Kandidaten vorweisen kann, erhält die meiste Macht.
Einer der bedeutendsten Personen im Buch ist Sydney. Sie kennt das grauenvolle Geheimnis hinter der Magie und nimmt an den Wettstreit teil. Was niemand ahnt: Sie hat noch eine ganz andere Rechnung offen.

 

Meine Meinung
Das Buch ist so dunkel, so verführerisch wie eine bittere Tafel Schokolade und eindeutig nicht für jeden geeignet, aber lässt man sich darauf ein, fesselt es einen sehr schnell. Am Anfang mag der Wechsel der Protagonisten und Sichtweisen etwas verwirrend sein. Auch habe ich mir etwas schwer getan, die Personen einzuschätzen, da ihre Ziele nicht immer von Anfang an klar sind. Aber passt man gut auf und nimmt sich Zeit für dieses Buch, stellt man bald fest, welchen Sog diese Geschichte entwickelt. Besondere Gänsehaut haben mir die ganzen Geheimnisse verursacht, die hinter jeder Figur stecken. Definitiv gehört es zu meinen Lieblingsbüchern dieses Jahr. Viel Spaß den Mutigen!

 

 


»zum Buch

 

 

 

Total: 0 Kommentare

Junge Autoren

Start    |    Mediensuche    |    Termine    |    Kinder & Jugendliche    |    Schulen & Kitas    |    Info/Kontakt    |    Datenschutz    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH