Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
Dienstag, 19. März 2019
   

Suchtipps

           

Wenn Sie einen Suchbegriff eingeben, erhalten Sie eine Liste mit Treffern. Diese können nach verschiedenen Kriterien (z.B. Verfasser, Jahr) eingegrenzt werden. Benutzen Sie dafür die Leiste links neben der Trefferliste und setzen Sie ein Häkchen in den entsprechenden Optionsfeldern. Wählen Sie z.B. bei "Mediengruppe" "Schöne Literatur", um sich ausschließlich Romane anzeigen zu lassen, oder "CD-Jugend" für Kinder-CDs.
 

Zu viele Treffer?

Die einfache Suche ist eine reine Stichwortsuche. Das Suchergebnis enthält alle Titel, in denen das gesuchte Wort irgendwo im Datensatz vorkommt, z.B. auch in der Inhaltsangabe. Grundsätzlich empfiehlt es sich, die Erweiterte Suche zu verwenden. Dort können Sie gezielt nach dem Verfasser, dem exakten Titel, Schlagworten oder Interessenkreisen suchen. Das Suchergebnis wird so wesentlich präziser.
 


          

Wir lassen uns über die Schulter gucken! Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter & Instagram.

 

Ihre Mediensuche

Manaraga
Tagebuch eines Meisterkochs : Roman
Verfasser: Sorokin, Vladimir
Verfasserangabe: Vladimir Sorokin ; aus dem Russischen von Andreas Tretner
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Sor Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 08.04.2019
Inhalt
In der zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts werden Bücher nicht mehr gelesen, geschweige denn neu gedruckt, sie dienen als Brennmaterial für die Zubereitung exklusiver Speisen. Book’n’Grill heißt der neue Trend und Chefkoch Geza ist sein Hohepriester. Stör-Schaschlik über Dostojewskis »Der Idiot« oder Schnitzel über Arthur Schnitzler, mit diesen und anderen Kreationen begeistert er seine zahlungskräftige Klientel. Doch was Erfolg hat, findet auch Nachahmer und so sieht sich Geza plötzlich vor unerwartete Probleme gestellt.
 
Ein geniales Romanfeuerwerk voll absurder Einfälle und beißender Gesellschaftskritik.
Details
Verfasser: Sorokin, Vladimir
Verfasserangabe: Vladimir Sorokin ; aus dem Russischen von Andreas Tretner
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2018
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
Systematik: Zba
ISBN: 978-3-462-05126-1
Beschreibung: 1. Auflage, 251 Seiten
Beteiligte Personen: Tretner, Andreas
Mediengruppe: Schöne Literatur

Start    |    Mediensuche    |    Termine    |    Kinder & Jugendliche    |    Schulen & Kitas    |    Info/Kontakt    |    Datenschutz    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH