Donnerstag, 22. August 2019
   

Suchtipps

           

Wenn Sie einen Suchbegriff eingeben, erhalten Sie eine Liste mit Treffern. Diese können nach verschiedenen Kriterien (z.B. Verfasser, Jahr) eingegrenzt werden. Benutzen Sie dafür die Leiste links neben der Trefferliste und setzen Sie ein Häkchen in den entsprechenden Optionsfeldern. Wählen Sie z.B. bei "Mediengruppe" "Schöne Literatur", um sich ausschließlich Romane anzeigen zu lassen, oder "CD-Jugend" für Kinder-CDs.
 

Zu viele Treffer?

Die einfache Suche ist eine reine Stichwortsuche. Das Suchergebnis enthält alle Titel, in denen das gesuchte Wort irgendwo im Datensatz vorkommt, z.B. auch in der Inhaltsangabe. Grundsätzlich empfiehlt es sich, die Erweiterte Suche zu verwenden. Dort können Sie gezielt nach dem Verfasser, dem exakten Titel, Schlagworten oder Interessenkreisen suchen. Das Suchergebnis wird so wesentlich präziser.
 


          

Wir lassen uns über die Schulter gucken! Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter & Instagram.

 

Ihre Mediensuche

Perlen vor die Säue
Roman
Verfasser: Bebber, Andrea van
Verfasserangabe: Andrea van Bebber
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2019
Verlag: Bammental, kalliope paperbacks
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Beb Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Nach einer wahren Geschichte
Paula, eine junge Frau, die sich, zunächst aus einer normalen pubertierenden Haltung heraus, gegen den DDR-Staat auflehnt, wird am Ende aus nichtigen Gründen zu einer Haftstrafe verurteilt. Ihre Geschichte gibt nicht nur einen Einblick in den normalen DDR-Alltag, sondern auch in extreme, dem Widerstand gegen den Staat geschuldete Erfahrungen bis hin zu den unmenschlichen Zuständen im Frauengefängnis Hoheneck.
 
Ein zweiter Erzählstrang spielt in der Gegenwart: Jonas, der inzwischen erwachsene Sohn von Paula, arbeitet als Altenpfleger in einem Heim. Die Bekanntschaft mit einer neuen Heimbewohnerin fesselt zunehmend sein Interesse.
 
Die wachsende Freundschaft zwischen den beiden führt zu Enthüllungen, die nicht nur sein Leben von Grund auf verändern, sondern auch seiner Mutter eine schwerwiegende Korrektur ihrer Biografie abverlangen.
Details
Verfasser: Bebber, Andrea van
Verfasserangabe: Andrea van Bebber
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2019
Verlag: Bammental, kalliope paperbacks
Systematik: Zba
Interessenkreis: Gesellschaft, Neu - Mai 2019
ISBN: 978-3-9820327-0-2
Beschreibung: 454 Seiten
Mediengruppe: Schöne Literatur

Start    |    Mediensuche    |    Termine    |    Kinder & Jugendliche    |    Schulen & Kitas    |    Info/Kontakt    |    Datenschutz    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH