Cover von Kindheit wird in neuem Tab geöffnet

Kindheit

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ditlevsen, Tove (Verfasser)
Verfasserangabe: Tove Ditlevsen ; aus dem Dänischen und mit einem Nachwort von Ursel Allenstein
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Dit / Spiegel-Bestseller Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 29.03.2021

Inhalt

In „Kindheit“ erzählt Tove Ditlevsen vom Aufwachsen im Kopenhagen der 1920er Jahre in einfachen Verhältnissen. Tove passt dort nicht hinein, ihre Kindheit scheint wie für ein anderes Mädchen gemacht. Die Mutter ist unnahbar, der Vater verliert seine Arbeit als Heizer. Sonntags muss Tove für die Familie Gebäck holen gehen, so viel, wie in ihre Tasche hineinpasst, und das ist alles, was es zu essen gibt. Zusammen mit ihrer Freundin, der wilden, rothaarigen Ruth, entdeckt Tove die Stadt. Sie zeigt ihr, wo die Prostituierten stehen, und geht mit ihr stehlen. Aber eigentlich interessiert sich Tove für die Welt der Bücher und hat den brennenden Wunsch, Schriftstellerin zu werden – und dafür ist sie bereit, das Leben, wie es für sie vorgezeichnet scheint, hinter sich zu lassen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ditlevsen, Tove (Verfasser)
Verfasserangabe: Tove Ditlevsen ; aus dem Dänischen und mit einem Nachwort von Ursel Allenstein
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Spiegel Bestseller 2021, Neu - Februar 2021, Biografie, Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-351-03868-7
Beschreibung: 1. Auflage, 120 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Allenstein, Ursel (Übersetzer)
Originaltitel: Barndom