Cover von The Inheritance Games  - 50 Milliarden Dollar, eine unbekannte Erbin, vier mörderische Nachkommen wird in neuem Tab geöffnet

The Inheritance Games - 50 Milliarden Dollar, eine unbekannte Erbin, vier mörderische Nachkommen

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Barnes, Jennifer Lynn (Verfasser)
Verfasserangabe: Jennifer Lynn Barnes
Medienkennzeichen: Jugend SL
Jahr: 2022
Verlag: München, cbt
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 5.2 Bar Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 13.07.2022

Inhalt

50 Milliarden Dollar - Eine unbekannte Erbin - Vier mörderische Nachkommen
 
Avery Grambs hat einen Plan: Highschool überleben, Stipendium abgreifen und dann - nichts wie raus hier. Doch all das ist Geschichte, als der Multimilliardär Tobias Hawthorne stirbt und Avery fast sein gesamtes Vermögen hinterlässt. Der Haken daran? Avery hat keine Ahnung, wer der Mann war.
Um ihr Erbe anzutreten, muss Avery in das gigantische Hawthorne House einziehen, wo jeder Raum von der Liebe des alten Mannes zu Rätseln und Geheimnissen zeugt. Ungünstigerweise beherbergt es aber auch dessen gerade frisch enterbte Familie. Allen voran die vier Hawthorne-Enkelsöhne: faszinierend, attraktiv und gefährlich.
Gefangen in dieser schillernden Welt aus Reichtum und Privilegien, muss Avery sich auf ein Spiel aus Intrige und Kalkül einlassen, wenn sie überleben will.
Ein süchtig machender Thriller voller dunkler Familiengeheimnisse und tödlicher Herausforderungen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Barnes, Jennifer Lynn (Verfasser)
Verfasserangabe: Jennifer Lynn Barnes
Jahr: 2022
Verlag: München, cbt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 5.2
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis thrill
ISBN: 978-3-570-31432-6
Beschreibung: 3. Auflage, 391 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Marinovic, Ivana (Übersetzer)
Originaltitel: The Inheritance games