Cover von Die Jahre wird in neuem Tab geöffnet

Die Jahre

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ernaux, Annie (Verfasser)
Verfasserangabe: Annie Ernaux ; aus dem Französischen von Sonja Finck
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Suhrkamp
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Ern Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 05.01.2023

Inhalt

Kindheit in der Nachkriegszeit, Algerienkrise, die Karriere an der Universität, das Schreiben, eine prekäre Ehe, die Mutterschaft, de Gaulle, das Jahr 1968, Krankheiten und Verluste, die sogenannte Emanzipation der Frau, Frankreich unter Mitterrand, die Folgen der Globalisierung, die uneingelösten Verheißungen der Nullerjahre, das eigene Altern. Anhand von Fotografien, Erinnerungen und Aufzeichnungen, von Wörtern, Melodien und Gegenständen vergegenwärtigt Annie Ernaux die Jahre, die vergangen sind. Und dabei schreibt sie ihr Leben – unser Leben, das Leben – in eine völlig neuartige Erzählform ein.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ernaux, Annie (Verfasser)
Verfasserangabe: Annie Ernaux ; aus dem Französischen von Sonja Finck
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Suhrkamp
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Autobiographisches, Frauen, Neu - November 2022, Nobelpreis für Literatur 2022
ISBN: 978-3-518-46968-2
Beschreibung: 7. Auflage, 255 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Finck, Sonja (Übersetzer)
Originaltitel: Les années