Cover von 1.; Anonymous noise wird in neuem Tab geöffnet

1.; Anonymous noise

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fukuyama, Ryoko (Verfasser)
Verfasserangabe: Ryoko Fukuyama ; aus dem Japanischen von Luise Steggewentz
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 2017
Verlag: Hamburg, Carlsen
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 7 Ano Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die kleine Nino Arisugawa liebt es zu singen und ihren Sandkastenfreund Momo. Als dieser mit seinen Eltern wegzieht, durchlebt Nino den ersten herzzerreißenden Abschied ihres Liebens. Die Musik spendet ihr Trost und eröffnet ihr eine neue Freundschaft zu Yuzu, einem Musikproduzenten. Musik ist ihre große aber auch einzige Gemeinsamkeit und so bleibt Ninos Wunsch nach Liebe erneut unerfüllt! Beide Jungs gaben ihr aber das Versprechen, dass ihr Gesang sie eines Tages wieder vereinen wird. Nino klammert sich an diese Hoffnung und singt und singt. Wie durch ein Wunder trifft sie Yuzu auf der High School wieder, aber ihr Herz sehnt sich nach Momo…
 
Die Musik und Sehnsucht bilden die Basis für diese wunderbare Ballade über die unerwiderte Liebe!

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fukuyama, Ryoko (Verfasser)
Verfasserangabe: Ryoko Fukuyama ; aus dem Japanischen von Luise Steggewentz
Jahr: 2017
Verlag: Hamburg, Carlsen
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 7
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Manga
ISBN: 978-3-551-73181-4
Beschreibung: Deutsche Ausgabe, 140 Seiten, 52 ungezählte Seiten, überwiegend Illustrationen (schwarz-weiß)
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Steggewentz, Luise (Übersetzer)