Cover von Vier Pfoten am Himmel wird in neuem Tab geöffnet

Vier Pfoten am Himmel

ein Bilderbuch zum Thema Tod
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Annette Langen. Mit Ill. von Antje Bohnstedt
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 2008
Verlag: Freiburg i. Br. [u.a.], Herder
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 1 Vie Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Hund ist Emmas Spielgefährte, ihr bester Freund, ihr Beschützer. Dass das immer so bleiben wird, davon ist Emma überzeugt. Als sie einmal mit dem Hund die ziehenden Wolken am Himmel betrachtet, bekommt sie eine leise Ahnung von der Endlichkeit des Daseins. Sie erinnert sich daran, gehört zu haben, dass man in den Himmel kommt, wenn man gestorben ist. Aber wie die Wolken zieht dieser Gedanke schnell vorbei. Die nachlassende Lebenskraft des Hundes, sein Tod sind die 1. Konfrontation mit der Begrenztheit des Lebens. Die Mutter tröstet sie. In den Erinnerungskarton legt Emma 4 Wattebällchen für die 4 Pfoten des Hundes, die sie verknüpft mit den vorbeiziehenden Wolken am Himmel, und wenn sie sie betrachtet, erinnert sie sich. Das Glück des Zusammenseins, Abschiednehmen, Tod und Trauer, Erfahrungen menschlicher Existenz, die auch schon Kinder machen, dagegen setzt die Autorin eine Erinnerungskultur, von der sich betroffene Kinder anregen lassen können. Ein farbstarkes Bilderbuch, Sonnenblumen flankieren das Kind auf dem letzten Bild, als es den Wolken nachschaut. Breit empfohlen.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Annette Langen. Mit Ill. von Antje Bohnstedt
Jahr: 2008
Verlag: Freiburg i. Br. [u.a.], Herder
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Tod
ISBN: 978-3-451-29641-3
Beschreibung: [14] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Bewältigung, Kinderbuch, Tod
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Langen, Annette; Bohnstedt, Antje [Ill.]