Cover von Fred und die Bücherkiste wird in neuem Tab geöffnet

Fred und die Bücherkiste

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Könnecke, Ole
Verfasserangabe: Ole Könnecke
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 1995
Verlag: Berlin, Elefanten-Press
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 1 Kön Status: Präsenzbestand Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Fred, der kleine Held mit Fez und Leselust auf alte Bücher, ist von seinem Speicher-Fund zunächst enttäuscht: irgendwie langweilig oder gestrig sind die Bücher, die in der alten Kiste stecken. Ins letzte Buch ist er dann aber derart vertieft, dass er den mitlesenden Hund hinter seinem Lesesessel ebensowenig bemerkt wie die phantastische Tatsache, dass er sich bald auf hoher See und unter Piraten, später dann im Wald bei Märchen-Monstern befindet. Seite für Seite ein ganzseitiges Schwarzweissbild mit dem durchgehenden kurzen, grossgedruckten Erzähltext darunter. Fred ist der Prototyp des sich zwar kritisch verhaltenden, dann aber gierigen Abenteuer-Lesers, der die Welt rundherum vergisst und gar nicht merkt, dass das, was er liest, durchaus Realität sein kann. Mit karikaturistisch sicherer Erzähl-Feder gelingt dem Künstler ein kleines Meisterstück der Parodie auf den Bücherwurm. - Unbedingt anschaffen. Auch für Schulbibliotheken.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Könnecke, Ole
Verfasserangabe: Ole Könnecke
Jahr: 1995
Verlag: Berlin, Elefanten-Press
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 1, <Habi>
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-88520-557-2
Beschreibung: [24] Bl. : überw. Ill.
Schlagwörter: Kinderbuch, Lesen
Suche nach dieser Beteiligten Person