Cover von Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch wird in neuem Tab geöffnet

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ende, Michael
Verfasserangabe: Michael Ende
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 1989
Verlag: Stuttgart [u.a.], Thienemann
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 5.1 End Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Selten wohl ist so unterhaltend-geistvoll, diabolisch-witzig und spannend Bilanz über unsere Spezies und deren Lernfähig(willig)keit gezogen worden wie in Endes neuem Märchenroman. In den 2 bizarren Prototypen des Bösen, dem Geheimen Zauberrat Beelzebub Irrwitzer, zuständig für Umweltelend und skrupellosen Wissenschafts-Missbrauch, sowie seiner zutiefst gehassten Tante, der widerlichen Geldhexe Tyrannja Vamperl, führt uns Ende unsere Hauptsünden vor. Aber, und das ist die Botschaft und der philosophische Hintergrund des von Regina Kehn köstlich illustrierten Buches (Grussadresse an ein prominentes Büchernörgele - Reich-Ranicki): es gibt, aller Trägheit des Herzens zum Trotz, eine tiefere Wahrheit, die allerdings von der Sphäre der Ewigkeit her verkündet wird. Sie lautet: Das Böse muss letzten Endes immer dem Guten dienen. - Für alle von 9 bis 99.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ende, Michael
Verfasserangabe: Michael Ende
Jahr: 1989
Verlag: Stuttgart [u.a.], Thienemann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 5.1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Antolin
ISBN: 3-522-16610-8
Beschreibung: 1. [Aufl.], 237 S. : Ill.
Schlagwörter: Hexe, Katze, Kinderbuch, Magier, Rabe, Umweltschaden, Ökologischer Schaden, Umweltzerstörung, Zivilisationsschaden <Umweltschaden>
Suche nach dieser Beteiligten Person