Cover von Angriff auf Europa wird in neuem Tab geöffnet

Angriff auf Europa

die Internationale des Rechtspopulismus
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gürgen, Malene (Verfasser); Hecht, Patricia (Verfasser); Horaczek, Nina (Verfasser)
Verfasserangabe: Malene Gürgen, Patricia Hecht, Nina Horaczek [und 2 andere]
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Ch. Links Verlag
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Gesellschaft / Extremismus & Terrorismus Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 13.10.2022

Inhalt

In fast allen europäischen Ländern sind rechtspopulistische Parteien auf dem Vormarsch, in manchen regieren sie bereits. Ihr gemeinsamer Feind: die Europäische Union. Nicht nur verstehen sie sich als Gegenspieler des Brüsseler Establishments, sie lehnen auch zentrale Werte des europäischen Projekts ab: Offenheit, Pluralismus, Minderheitenschutz. Es geht ihnen um nicht weniger als eine Ablösung unseres Gesellschaftsmodells. Wie gefährlich ist die Rechtsfront?
Dieses Buch untersucht die rechten Parteien in Deutschland, Österreich, Ungarn, Polen, Frankreich, Italien und der Schweiz. Was verbindet diese, was trennt sie, wo lernen sie voneinander? Es zeigt, wie die RechtspopulistInnen zunehmend kooperieren, um ihre Agenda durchzusetzen, und wie sie die anderen politischen Kräfte vor sich hertreiben.

Details

Verfasserangabe: Malene Gürgen, Patricia Hecht, Nina Horaczek [und 2 andere]
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Ch. Links Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gesellschaft / Extremismus & Terrorismus
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-96289-053-7
Beschreibung: 1. Auflage, 284 Seiten
Schlagwörter: Alternative für Deutschland, Fiatal Demokraták Szövetsége, FPÖ, Lega Nord, Partei, Prawo i Sprawiedliwosc, Rassemblement National, Rechtspopulismus, Schweizerische Volkspartei, AfD, FIDESz, Lega, PiS, SVP
Suche nach dieser Beteiligten Person