Cover von Erneuerbare Energien wird in neuem Tab geöffnet

Erneuerbare Energien

wissen, was stimmt
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wörlen, Christine
Verfasserangabe: Christine Wörlen
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2010
Verlag: Freiburg i. Br. [u.a.], Herder
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Technik / Ujmwelttechnik Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Es gibt schon zahlreiche Bücher über das Thema, angefangen mit der knappen Einführung von Peter Hennicke: "Erneuerbare Energien" über umfangreiche Darstellungen wie den Sammelband "Sichere Energie im 21. Jahrhundert", Volker Quaschning und Christian Synwoldt bis zu dem physikalisch orientierten D. Pelte: "Die Zukunft unserer Energieversorgung". Wörlen lässt sich am besten mit Hennicke vergleichen, der aber mehr Details bringt und stärker in die Tiefe geht. Dafür ist das Werk der Inhaberin einer Beratungsfirma für erneuerbare Energien besonders leicht verständlich und eignet sich gut als allererster Einstieg. Fachlich gibt es nichts auszusetzen, wer sich genauer über die Technik informieren will, muss zu anderen Büchern greifen. Der wesentliche Statistikzahlen enthaltende Text ist übersichtlich gegliedert und wird durch Überschriften am Rand erschlossen. Abbildungen, Tabellen und Literaturangaben finden sich dagegen nur in bescheidenem Umfang. Auch für Schüler.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wörlen, Christine
Verfasserangabe: Christine Wörlen
Jahr: 2010
Verlag: Freiburg i. Br. [u.a.], Herder
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Technik / Umwelttechnik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-451-06215-5
Beschreibung: Orig.-Ausg., 128 S. : Ill., graph. Darst., Tab.
Schlagwörter: Erneuerbare Energien, Alternative Energiequelle , Erneuerbare Energie, Regenerative Energie, Sanfte Energie
Suche nach dieser Beteiligten Person