Cover von Kein fremder Land wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Kein fremder Land

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gercke, Doris
Verfasserangabe: Doris Gercke
Medienkennzeichen: eBook
Jahr: 2013
Verlag: Hoffmann und Campe
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Download Status: Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Deutschland in einer nahen, bedrückenden Zukunft: Die berühmte Schriftstellerin Lisa Talbach ist eine Frau, auf deren Wort man hört, die auf ein umfangreiches Werk zurückblickt, die politische Entwicklungen durchaus verfolgt und der es doch plötzlich scheint, als habe sie an ihrem Schreibtisch gesessen und Märchen erzählt, während um sie herum die Häuser angezündet wurden. Und dass es brennt, dass die extreme Rechte die bevorstehenden Wahlen gewinnen wird, tritt immer deutlicher zutage. Lisa Talbach entschließt sich zum Rückzug in die Arbeit, in ihr Häuschen auf Mallorca. Von hier aus glaubt sie dem zuschauen zu können, was in ihrem Land passiert. Aber sie hat nicht bedacht, wie schnell sich die Verhältnisse ändern, wie gering die Widerstandskraft ist - auch ihre eigene -, wenn Gewalt ins Spiel kommt. Als die neuen Machthaber beschließen, die berühmte Autorin gehöre nach Deutschland, ist sie plötzlich ganz auf sich allein gestellt. Lisa Talbach muss sich entscheiden zwischen Kampf oder Resignation, zwischen Leben oder Tod.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gercke, Doris
Verfasserangabe: Doris Gercke
Jahr: 2013
Verlag: Hoffmann und Campe
Systematik: Suche nach dieser Systematik Download
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-455-81196-4
Beschreibung: 229 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person