Cover von Tea-Bag wird in neuem Tab geöffnet

Tea-Bag

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mankell, Henning (Verfasser)
Verfasserangabe: Henning Mankell ; aus dem Schwedischen von Verena Reichel
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2006
Verlag: München, Deutscher Taschenbuch Verlag
Reihe: Großdruck
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Großdruck Man Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Eine Satire auf den modernen Literaturbetrieb und ein Einblick in die illegale Welt der Einwanderer. »Freiheit, Sicherheit, ein Leben, in dem nicht Furcht und Hunger und Hoffnungslosigkeit regierten.« Das suchen sie, die Verzweifelten, die auf abenteuerlichen Wegen ihre Heimatländer verlassen und mit all ihren Träumen in wenig einladenden europäischen Flüchtlingslagern landen. Eine von ihnen nennt sich Tea-Bag, und ihr Ziel ist Schweden. Die junge Frau aus Afrika und ihre Freundinnen Tanja und Leyla leben illegal hier, als der Zufall sie mit einem gefeierten Lyriker zusammenbringt, dem sie nach und nach ihre Geschichten erzählen ...

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mankell, Henning (Verfasser)
Verfasserangabe: Henning Mankell ; aus dem Schwedischen von Verena Reichel
Jahr: 2006
Verlag: München, Deutscher Taschenbuch Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba, Großdruck
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Großdruck
ISBN: 978-3-423-25260-7
Beschreibung: Ungekürzte Ausgabe, 476 Seiten
Reihe: Großdruck
Schlagwörter: Afrikanische Einwanderin, Annäherung, Belletristische Darstellung, Lyriker, Schriftstellerin, Schweden, Fiktionale Darstellung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Reichel, Verena (Übersetzer)
Originaltitel: Tea-Bag