Cover von Die Tochter der Wanderhure wird in neuem Tab geöffnet

Die Tochter der Wanderhure

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lorentz, Iny
Verfasserangabe: Iny Lorentz
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2008
Verlag: München, Knaur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Lor Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

In der Fortsetzung der "Wanderhuren"-Romane wird nun der Lebensweg der Tochter Maries geschildert. Der Frieden auf der Burg in der Nähe Würzburgs endet jäh, als, während einer Fehde mit dem neuen Bischof von Würzburg, Michel hinterrücks ermordet wird. Marie und ihre Tochter Trudi müssen sich gegen die gierigen Nachbarn verteidigen, die den schutzlosen Frauen ihr Land rauben und sie mit Intrigen gefügig machen wollen. In ihrer Verzweiflung macht sich Trudi heimlich auf den Weg zu Friedrich III. (1440-1493), der in Graz residiert. Vom König erhofft sie sich den Schutz ihrer Heimat. Mutig, aber jung und unerfahren, gerät Trudi auf ihrer Reise ständig in verzweifelte Situationen. Der von ihr zuerst verachtete Söldnerführer Peter von Eichenloh erweist sich als ihr Retter und schließlich werden sie ein Paar. Wieder gelingt es dem Autorenpaar, die farbige Welt des Mittelalters lebendig werden zu lassen. Trudi ist eine beherzte Frau und ihre Abenteuer werden der Lesergemeinde, wie schon bei den Bänden davor, mit Sicherheit gefallen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lorentz, Iny
Verfasserangabe: Iny Lorentz
Jahr: 2008
Verlag: München, Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches
ISBN: 978-3-426-66242-7
Beschreibung: 709 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person