Cover von Der Kommandant wird in neuem Tab geöffnet

Der Kommandant

Monolog
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Amann, Jürg
Verfasserangabe: Jürg Amann
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2011
Verlag: Hamburg [u.a.], Arche
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Geschichte / Europa / Deutschland / 20. Jh. Nationalsozialismus Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

"Nichts ist erfunden, kein Wort ist hinzugefügt". So J. Amann über sein neuestes Werk (zuletzt BA 12/09), das er in Form eines "Monodramas" veröffentlicht, wie er in der editorischen Notiz am Ende erläutert. Es sind die Aufzeichnungen von Rudolf Höß, 1941-1943 Kommandant in Auschwitz, die dieser kurz vor der Vollstreckung des Todesurteils 1947 im Gefängnis zu Papier brachte. Durch die tagebuchartige Monologform sieht sich der Leser direkt mit der Persönlichkeit und dem Handeln eines Massenmörders konfrontiert. Anders jedoch als in J. Littells Roman "Die Wohlgesinnten" (BA 5/08) ist es hier aber eine reale Person, die mit geradezu entsetzlicher Selbstverständlichkeit grausigste Verbrechen dokumentiert, bis zum Schluss ohne Reue und ohne Einsicht. Selbstzweifel, moralische und ethische Grenzen oder gar Mitleid werden konsequent ausgeblendet. Fassungslos steht man vor der scheinbaren Unvereinbarkeit des liebenden Familienvaters und des gewissenlosesten Verbrechers, dem eine perfekt funktionierende Bürokratie zur Seite steht. Authentisches Zeitdokument. Sollte überall bereitstehen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Amann, Jürg
Verfasserangabe: Jürg Amann
Jahr: 2011
Verlag: Hamburg [u.a.], Arche
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Geschichte / Europa / Deutschland / 20. Jh. Nationalsozialismus
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Nationalsozialismus
ISBN: 978-3-7160-2639-7
Beschreibung: Orig.-Ausg., 1. Aufl., 108 S.
Schlagwörter: Erlebnisbericht, Geschichte 1940-1943, Höß, Rudolf, Konzentrationslager Auschwitz, Augenzeugenbericht <Formschlagwort>, Auschwitz <Konzentrationslager>, Eindrücke <Formschlagwort>, Erfahrungsbericht, Erlebnisgeschichte, Reportage <Formschlagwort>
Suche nach dieser Beteiligten Person