Cover von Crazy wird in neuem Tab geöffnet

Crazy

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lebert, Benjamin
Verfasserangabe: Benjamin Lebert
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2001
Verlag: Köln, Kipeenheuer & Witsch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Leb Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Um seine mangelhaften schulischen Leistungen aufzupolieren, kommt der seit seiner Geburt halbseitengelähmte Benjamin ins Internat. Seine Bemühungen zu lernen beziehen sich aber vor allem auf anderes: sich zurechtfinden mit den Altersgenossen, Erfahrungen machen mit Mädchen, sich auseinandersetzen mit dem Sinn des Lebens, in dem er auch eine spirituelle Dimension sucht. All dies nichts Neues im Jugendbuch. Neu und außergewöhnlich aber ist die Art und Weise sowie die Intensität, in der diese Entwicklung ihren Ausdruck findet: Rohheit und Verletzlichkeit, Entfremdung und Öffnung stehen einander in Polarität gegenüber und fügen sich doch zu einem Code zusammen, der erst mühsam entschlüsselt werden muß. Der Text spiegelt Pubertät nicht als belächelte Übergangszeit, sondern als Neu-Erschaffung von Welt. Das vielbeachtete Debüt des 17jährigen Autors ist bereits ein mediales Ereignis geworden. Ob es auch "Jugendkult" werden wird - darauf darf man gespannt sein. Vorrangig empfohlen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lebert, Benjamin
Verfasserangabe: Benjamin Lebert
Jahr: 2001
Verlag: Köln, Kipeenheuer & Witsch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-462-03026-4
Beschreibung: 1. Aufl., 174 S.
Schlagwörter: Erste Liebe, Internat, Jugendbuch, Junge
Suche nach dieser Beteiligten Person