Cover von Die Mechanik des Herzens wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die Mechanik des Herzens

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Malzieu, Mathias
Verfasserangabe: Mathias Malzieu
Medienkennzeichen: eBook
Jahr: 2012
Download Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Download Status: Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ein Märchen für Erwachsene, über die Liebe. Am 16. April 1874 hat eine unnatürliche Kälte Edinburgh fest im Griff. Es ist der Tag, an dem ich auf die Welt komme. Das Erste, was ich sehe, ist Doktor Madeleine, eine Hebamme mit einer besonderen Leidenschaft: Sie repariert Leute. Sie tastet meine winzige Brust ab und wirkt beunruhigt: "Sein Herz ist hart, ich fürchte, es ist gefroren." Sie stöbert auf einem Regal herum und nimmt verschiedene Uhren zur Hand. Mit einem Ohr lauscht sie meinem defekten Herzen, mit dem anderen dem Ticken der Uhren. "Diese hier!", ruft sie plötzlich freudig und streicht zärtlich über eine alte Kuckucksuhr. Madeleine setzt mir die Uhr vorsichtig ein und zieht sie auf. "Tick, tack", macht die Uhr. "Bubumm", antwortet mein Herz. Ticktack. Bubumm. Ticktack. Bubumm. Jeden Morgen muss jetzt meine Uhr aufgezogen werden, sonst hat endgültig mein letztes Stündlein geschlagen. Und noch etwas muss ich bedenken: ich darf mich niemals verlieben, sonst könnte mein Uhrwerk verrückt spielen. Ein phantastisches Kunstmärchen mit überbordenden Bilderwelten.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Malzieu, Mathias
Verfasserangabe: Mathias Malzieu
Jahr: 2012
Systematik: Suche nach dieser Systematik Download
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783641056650
Beschreibung: 125 S.
Schlagwörter: Edinburgh, Junge, Künstliches Herz, Tänzerin, Verlieben
Suche nach dieser Beteiligten Person