Cover von Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer gehen durch dick und dünn wird in neuem Tab geöffnet

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer gehen durch dick und dünn

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: nach Motiven von Michael Ende erzählt von Beate Dölling. Mit Bildern von Mathias Weber
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 2007
Verlag: Stuttgart [u.a.], Thienemann
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 1 Jim Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 19.12.2022

Inhalt

Im 3. Bilderbuch der sehr beliebten Reihe nach den Büchern von Michael Ende (vgl. zuletzt "Wie Jim Knopf nach Lummerland kam", BA 3/06) wird von einem Konflikt und seiner Lösung erzählt. Der kleine Jim, der mittlerweile zu einem "halben Untertan" herangewachsen ist, wird bald ein "ganzer Untertan" werden. Und da auf der Insel für einen weiteren Untertan kein Platz ist, muss ein anderer für Jim Platz machen. Der König hat Lukas' Lokomotive dazu ausersehen. Ausgerechnet "Emma"! Der vor den Kopf gestoßene Lukas kommt zu der Entscheidung, dass er und seine Lokomotive zusammen fortgehen. Was wiederum Jim, dessen männliche Bezugsperson Lukas ja ist, nicht aushält. Er malt seiner Ziehmutter Frau Waas ein Abschiedsbild und schleicht sich zu Lukas und Emma. Letztere wird so richtig seetüchtig gemacht, bevor es übers Meer ins Land der Abenteuer hinaus geht. Eine unglaublich liebe und tief berührende Geschichte. Unbedingt zur Fortsetzung!

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: nach Motiven von Michael Ende erzählt von Beate Dölling. Mit Bildern von Mathias Weber
Jahr: 2007
Verlag: Stuttgart [u.a.], Thienemann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Freundschaft
ISBN: 978-3-522-43556-7
Beschreibung: [14] Bl. : überw. Ill. (farb.)
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Ende, Michael; Dölling, Beate [Bearb.]; Weber, Mathias