Cover von Hard-boiled wird in neuem Tab geöffnet

Hard-boiled

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Yoshimoto, Banana
Verfasserangabe: Banana Yoshimoto
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2004
Verlag: Zürich, Diogenes
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Yos Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

In "Hard-boiled" durchlebt eine Frau in einem Hotel eine fiebrige Fantasie - "eine Mischung aus Traum und Wirklichkeit". In dieser Fantasie begegnet sie ihrer ehemaligen Geliebten Chizuru. Diese hat an diesem Abend ihren Todestag. Endlich gelingt es der Ich-Erzählerin, um sie zu trauern. Lange Zeit war sie nicht in der Lage, sich mit dem Tod auseinander zu setzen. Während es in der 1. Erzählung um das Leben nach der Katastrophe geht, geht es in "Hard luck" um die Katastrophe selbst. Kurz vor der Hochzeit erleidet eine junge Frau einen Hirnschlag. Sie liegt im Koma und wird künstlich am Leben gehalten. Besonders ihre Schwester kommt mit diesem Zwischenstadium nicht klar. Zumal sie sich auch noch in den Bruder des Bräutigams verliebt. Wie so oft (vgl. BA 12/02) geht es bei Yoshimoto um Tod, Trauer, Glück und Unglück, und das alles verpackt in eine wunderschöne und poetische Sprache. Gerne wieder empfohlen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Yoshimoto, Banana
Verfasserangabe: Banana Yoshimoto
Jahr: 2004
Verlag: Zürich, Diogenes
Enthaltene Werke: Hard luck
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Frauen
ISBN: 3-257-06396-2
Beschreibung: 140 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Aus dem Japan. übers.