Cover von Mami hat ein Ei gelegt! wird in neuem Tab geöffnet

Mami hat ein Ei gelegt!

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Cole, Babette
Verfasserangabe: von Babette Cole
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 2010
Verlag: Mannheim, Sauerländer
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Austauschbestand Standorte: 1 Col / Medienkiste: Aufklärung Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 19.07.2022

Inhalt

"Also", sagten Mami und Papi, "wir finden es an der Zeit, dass wir euch erklären, wie die Kinder gemacht werden." Aber ist der Zeitpunkt auch richtig gewählt? Trauen sie sich überhaupt? Schlimmer noch, kennen sie eigentlich die Fakten? Die absurdesten Möglichkeiten werden diskutiert: Man soll Babys aus Samen ziehen können. Man soll sie unter Steinen finden. Sie sollen in Blumentöpfen wachsen. Man soll sie sogar aus Zahnpasta-ähnlichen Tuben drücken können ... Bis es den Kindern zu bunt wird und sie beschließen, ihre armen Eltern aufzuklären. Dieses umwerfend komische Aufklärungsbuch wird Eltern und Kinder gleichermaßen amüsieren! Deutsch von Rolf Inhauser.
 
 

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Cole, Babette
Verfasserangabe: von Babette Cole
Jahr: 2010
Verlag: Mannheim, Sauerländer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Aufklärung
ISBN: 978-3-7941-3638-4
Beschreibung: 11. Aufl., [30] S. : überw. Ill.
Schlagwörter: Bilderbuch, Sexualerziehung, Aufklärung <Sexualpädagogik>, Geschlechtliche Aufklärung, Geschlechtliche Erziehung, Geschlechtserziehung, Liebeserziehung, Sexualaufklärung, Sexualkunde, Sexualpädagogik, Sexualunterricht, Sexuelle Aufklärung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Mummy laid an egg <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.