Cover von Prinzessin Anna oder wie man einen Helden findet wird in neuem Tab geöffnet

Prinzessin Anna oder wie man einen Helden findet

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Opel-Götz, Susann
Verfasserangabe: Susann Opel-Götz
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 2014
Verlag: Hamburg, Oetinger
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 1 Ope Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 09.02.2023

Inhalt

Drei Schmatzer für den Frosch! Der lustigste Märchenwirrwar aller Zeiten Als der alte König in Rente geht, bekommt Prinzessin Anna vom ihm das halbe Königreich. Wieso nur das halbe? Anna ist es gewöhnt, nur das Beste, Größte und Schönste zu bekommen und nun soll sie sich mit einem halben Königreich zufriedengeben? Die andere Hälfte ist für den Helden bestimmt, der sie retten und heiraten wird. Doch erstens will Anna keinen Helden, und zweitens findet sie keinen! Weder Erbsenbrei noch Zwerge oder Froschküsse zaubern ihn herbei. Da entdeckt sie Jakob, den Puppenspieler, auf einer Wiese. Könnte der nicht ein Held für Anna sein? Eine Prinzessin zum Ins-Herz-Schließen! Ein wunderschönes Bilderbuch mit viel Humor - für die ganze Familie.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Opel-Götz, Susann
Verfasserangabe: Susann Opel-Götz
Jahr: 2014
Verlag: Hamburg, Oetinger
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Märchen, Bilderbuchkino
ISBN: 978-3-7891-6956-4
Beschreibung: [18] Bl. : überw. Ill.
Suche nach dieser Beteiligten Person