Cover von 2666 wird in neuem Tab geöffnet

2666

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bolaño, Roberto
Verfasserangabe: Roberto Bolaño
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2009
Verlag: München, Hanser
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Bol Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 01.02.2022

Inhalt

"2666" ist das letzte Werk des 2003 gestorbenen Autors und zweifellos - wie auch zahllose begeisterte Kritiken und internationale Auszeichnungen zeigen - ein echter Höhepunkt seines literarischen Schaffens. Es besteht aus 5 eigenständigen, aber motivisch miteinander verwobenen Romanen, die vor allem durch einen Ort miteinander verbunden sind, auf den die Handlungen zusteuern oder an dem sie stattfinden: Santa Teresa, ein literarisches Abbild der mexikanischen Stadt Ciudad Juarez, wo in einer Mordserie zwischen 1993 und 2003 über 400 Mädchen und Frauen vergewaltigt und getötet wurden. Hierhin verschlägt es sowohl im 1. Roman eine Reihe überdrehter Literaturwissenschaftler, die auf der Suche nach dem deutschen Schriftsteller Archimboldi sind, als auch im 2. einen weiteren Archimboldi-Kenner und im 3. einen Reporter, der über einen Boxkampf berichten soll. Der 4. berichtet detailliert von den genannten Verbrechen, bevor im letzten Teil die Geschichte des einstigen Nazis Archimboldis erzählt wird. - Großartige, spannende, die Abgründe der modernen Welt ausmessende Literatur.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bolaño, Roberto
Verfasserangabe: Roberto Bolaño
Jahr: 2009
Verlag: München, Hanser
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Gesellschaft
ISBN: 978-3-446-23396-6
Beschreibung: 1093 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: 2666 <dt.>
Fußnote: Aus dem Span. übers.