Cover von Seeräubermoses wird in neuem Tab geöffnet

Seeräubermoses

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Boie, Kirsten
Verfasserangabe: Kirsten Boie
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 2009
Verlag: Hamburg, Oetinger
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 4.1 Boi Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 23.08.2022

Inhalt

Diese handfeste Seeräubergeschichte beginnt, als die Mannschaft von der "Wüsten Walli" des Seeräuberkäpt'ns Klaas einen dümpelnden Holzbottich aus dem Meer fischt - mitsamt Baby. Sie nennen es Moses; macht nichts, dass es ein Mädchen ist. Die rauen Kerle ziehen es auf. Welch ein Schreck, als Moses, der vermeintliche Junge des Käpt'n Klaas, beim Landgang vom ärgsten Seeräuberfeind Olle Holzbein auf dessen "Süße Suse" verschleppt wird! Zwar gelingt Moses mit dem Schiffsjungen Hannes eine abenteuerliche Flucht, doch neue Turbulenzen folgen. - Erst zum Happy End werden alle verwickelten Handlungsfäden, eingewobenen Geheimnisse und Andeutungen entwirrt - um Moses, die gebürtige Prinzessin, um Schatzsuche und die Jagd nach dem Blutroten Rubin, die aus Brüdern verfeindete Seeräuber gemacht hat, um Hinnerk mit dem Hut, der die zerstrittenen Kaufmannssöhne nicht aus den Augen verloren hatte ... - Was für eine Story! Komik steckt im wortwitzigen, mit Flüchen gespickten Seeräuberjargon, im Erzählrhythmus, der das Leser-Du einbezieht, im Andeuten, Verwirren und Klären. Lesespaß! Auch zum Vorlesen! Für alle!

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Boie, Kirsten
Verfasserangabe: Kirsten Boie
Jahr: 2009
Verlag: Hamburg, Oetinger
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 4.1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Piraten, Antolin
ISBN: 978-3-7891-3180-6
Beschreibung: 317 S. : Ill., Kt.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Scholz, Barbara