Cover von Max fährt zu Oma und Opa wird in neuem Tab geöffnet

Max fährt zu Oma und Opa

eine Geschichte
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: von Christian Tielmann. Mit Bildern von Sabine Kraushaar
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 2012
Verlag: Hamburg, Carlsen
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 1 Tie Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 24.02.2022

Inhalt

Max darf mit seinem Bruder Felix bei Oma und Opa übernachten. Das wird spannend, denn bei Opa gibt es immer was zu basteln und zu hämmern. Gleich nach der Zugfahrt geht es mit Opa in die Werkstatt, wo Max im Übereifer erst mal ein Loch in die Wand hämmert. Als das gemeinsam repariert ist, dürfen Max und Felix mit ihren Bärenkräften den alten Hühnerstall abreißen und anschließend mit Opa zusammen Mamas altes Spielhaus als neues Hühnerhaus herrichten. Die unterhaltsame Geschichte von C. Tielmann um den bereits vielfach bekannten Max (vgl. u.a. "Max geht nicht mit Fremden mit") begeistert wieder mit den knallig-bunten, detailreichen und ausdrucksstarken Bildern von S. Kraushaar. Und der vorwitzige und vor Kraft strotzende Max ist so recht nach dem Geschmack von umtriebigen Jungs von heute, die sich in ihm wiedererkennen können und die über die speziell für Jungs konzipierte Max-Reihe ans Vorlesen und Selberlesen herangeführt werden können. Wieder ein gelungener Band der Reihe.

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: von Christian Tielmann. Mit Bildern von Sabine Kraushaar
Jahr: 2012
Verlag: Hamburg, Carlsen
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Für Jungs
ISBN: 978-3-551-51953-5
Beschreibung: [13] Bl. : Ill.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Tielmann, Christian; Kraushaar, Sabine