Cover von Zonenkinder wird in neuem Tab geöffnet

Zonenkinder

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hensel, Jana
Verfasserangabe: Jana Hensel
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2002
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Gesellschaft / Deutschland Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ihren "Ostscheiß" kramte die Leipzigerin (Jahrgang 1976) nochmals hervor - und schrieb fast ein Psychogramm von Teilen einer Generation Ost, deren Kindheit mit dem Mauerfall endete. Gemeinsame Erfahrungen aus der DDR-Kindheit und von Gymnasial- und Studienzeit sowie beim Erwachsenwerden im Jahrzehnt nach der Vereinigung werden gebündelt. Hensel und ihre Freunde, bei denen pubertäre und gesellschaftliche Brüche eng miteinander verknüpft sind, empfinden sich nach Verwerfungen, "miefigem Nachwendealltag" und "Anpassung" als "erste Wessis aus Ostdeutschland" - und trauern zugleich ihren Kindheitsfreuden in der DDR nach. Eine "Generation Golf" aber ist es nicht geworden. Kultverdächtig ist davon geschrieben, in einer Melange aus drolliger Komik und altmütterlicher Bitterkeit. Ungewöhnliche (Innen-)Sicht, mit großer Medienresonanz, ein Bestseller - mit schwieriger Zuordnung: "Bildungsroman" (SZ)? "Erkenntnisprosa" (NZZ)? Eher wohl: ein heiterer, erinnerungsträchtiger Geschichten-Essay voller zeithistorischer Details. Auch sehr für junge Leser ab 16.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hensel, Jana
Verfasserangabe: Jana Hensel
Jahr: 2002
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gesellschaft / Deutschland
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-498-02972-X
Beschreibung: 176 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person