Cover von Auf dem Jakobsweg wird in neuem Tab geöffnet

Auf dem Jakobsweg

Tagebuch einer Pilgerreise nach Santiago de Compostela
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Coelho, Paulo
Verfasserangabe: Paulo Coelho
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 1999
Verlag: Zürich, Diogenes
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Minithek Coe Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Dies sind eben keine tagebuchartigen Notizen, sondern wie der Untertitel der 1991 erstmals vorgelegten Übersetzung (hier nicht vorgestellt) richtiger avisierte: "Einweihungen", zwar auf dem, aber keinesfalls auch für den Jakobsweg: nichts, was auch nur an Erfahrungen konkret ableitbar wäre (vgl. dazu René Freund: BA 12/99). Coelho bietet "Geheimnisse eines Magiers", dunkel raunende Gleichnisse, angeblich Exerzitien und Rituale einer Bruderschaft; vielleicht animieren sie zur Meditation über den Schmerz, die Liebe, den Tod usw. oder auch einfach über Gott und die Welt. Alles ist christlich-mystisch oder -esoterisch eingefärbt, fiktional verwirkt, wenn nicht überhaupt Fiction. Ob der brasilianische Autor inzwischen auch bei uns seine Bestseller-Gemeinde hat oder sich seine christliche Mystik als "eher befremdlich" herausstellte (vgl. BA 4/97 und 2/98), konnten die Bibliotheken inzwischen testen - angeblich inspirierte dieses 1. Buch des Autors (von 1987) seinen Roman "Der Alchimist". Zur Ergänzung vorhandener Titel.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Coelho, Paulo
Verfasserangabe: Paulo Coelho
Jahr: 1999
Verlag: Zürich, Diogenes
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Minithek
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-257-23115-6
Beschreibung: 265 S. : Ill.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: O diario de um mago <dt.>
Fußnote: Aus dem Portug. übers.