Dienstag, 27. Oktober 2020
   

Suchtipps

           

Wenn Sie einen Suchbegriff eingeben, erhalten Sie eine Liste mit Treffern. Diese können nach verschiedenen Kriterien (z.B. Verfasser, Jahr) eingegrenzt werden. Benutzen Sie dafür die Leiste links neben der Trefferliste und setzen Sie ein Häkchen in den entsprechenden Optionsfeldern. Wählen Sie z.B. bei "Mediengruppe" "Schöne Literatur", um sich ausschließlich Romane anzeigen zu lassen, oder "CD-Jugend" für Kinder-CDs.
 

Zu viele Treffer?

Die einfache Suche ist eine reine Stichwortsuche. Das Suchergebnis enthält alle Titel, in denen das gesuchte Wort irgendwo im Datensatz vorkommt, z.B. auch in der Inhaltsangabe. Grundsätzlich empfiehlt es sich, die Erweiterte Suche zu verwenden. Dort können Sie gezielt nach dem Verfasser, dem exakten Titel, Schlagworten oder Interessenkreisen suchen. Das Suchergebnis wird so wesentlich präziser.
 


          

Wir lassen uns über die Schulter gucken! Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter & Instagram.

 

Ihre Mediensuche

Das Schwert und der Mond
Roman
Verfasser: Pariani, Laura
Verfasserangabe: Laura Pariani
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 1998
Verlag: Berlin, Wagenbach
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Par Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Cuzco, 1554 und 1558: die Spanier haben Peru erobert und der junge Mestize Gómez, Bastard einer Inkaprinzessin und eines spanischen Hauptmanns, erhält eine indianische und eine christliche Erziehung. Spanien, 1560-1617: der 21jährige Gómez wird nach Spanien gebracht, erhält den Namen seines Vaters Don Garcilaso, aber nie sein Erbe. Trotz kriegerischer Leistungen lebt er schießlich äußerst bescheiden und fühlt mit zunehmendem Alter das Zerrissensein zwischen 2 verschiedenen Kulturen. Gespräche mit Cervantes, Zusammentreffen mit Las Casas. Die einzelnen Szenen folgen nicht chronologisch, die Handlung springt vor und zurück. Überwiegend spanische Schauplätze: prunkvoll, düster, grausam, überschattet von den Verfolgungen durch die Kirche. Der Völkermord an den Indianern wird jedoch nur als Hintergrund thematisiert. Neuer Glanzpunkt moderner italienischer Literatur, gut übersetzt, beeindruckender Stil, poetisch und atmosphärisch dicht. Sehr empfohlen.
Details
Verfasser: Pariani, Laura
Verfasserangabe: Laura Pariani
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 1998
Verlag: Berlin, Wagenbach
Systematik: Zba
ISBN: 3-8031-3133-2
Beschreibung: 236 S.
Originaltitel: La spada e la luna <dt.>
Fußnote: Aus dem Ital. übers.
Mediengruppe: Schöne Literatur

Start    |    Mediensuche    |    Termine    |    Kinder & Jugendliche    |    Schulen & Kitas    |    Info/Kontakt    |    Datenschutz    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH