Cover von Ich hätte dich so gern gekannt wird in neuem Tab geöffnet

Ich hätte dich so gern gekannt

für meine Tochter Regine, die starb, bevor sie auf die Welt kam
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rosenfeld, Friederike
Verfasserangabe: Friederike Rosenfeld. Aufgez. unter Mitarb. von Martina Sahler
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2006
Verlag: Bergisch Gladbach, Bastel Lübbe
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Mcl 33 Ros Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Schwanger! Friederike Rosenfeld ist überrascht, aber sie freut sich sehr über das unverhoffte Glück. Obwohl ihr Freund sich kurz darauf von ihr trennt, ist sie fest entschlossen, das Kind auszutragen. Doch es ist von Anfang an auffällig ruhig, und Ende des vierten Monats steht fest, dass das Herz ihres Kindes aufgehört hat zu schlagen. In ihrer Trauer und Verzweiflung erfährt Friederike zu ihrem Entsetzen, dass sie ihr totes Kind unter Wehen gebären muss.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rosenfeld, Friederike
Verfasserangabe: Friederike Rosenfeld. Aufgez. unter Mitarb. von Martina Sahler
Jahr: 2006
Verlag: Bergisch Gladbach, Bastel Lübbe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Mcl 33
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-404-61519-3
Beschreibung: Orig.-Ausg., 3. Aufl., 250 S.
Schlagwörter: Erlebnisbericht, Totgeburt, Augenzeugenbericht <Formschlagwort>, Eindrücke <Formschlagwort>, Erfahrungsbericht, Erlebnisgeschichte, Reportage <Formschlagwort>
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Sahler, Martina [Bearb.]