Cover von Lanzelotta Rittertochter - Der geraubte Schatz wird in neuem Tab geöffnet

Lanzelotta Rittertochter - Der geraubte Schatz

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Scheffler, Ursel
Verfasserangabe: Ursel Scheffler. Bilder von Barbara Scholz
Medienkennzeichen: Kinder SL
Jahr: 2006
Verlag: Hamburg, Oetinger
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 4.1 Schef Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

In diesem Band finden die Abenteuer der 3 Freunde Lanzelotta, Robin und Jörgel eine Fortsetzung (vgl. a. BA 5/05). Dieses Mal gelingt es den Freunden erneut, die Machenschaften des Bösewichts Richard von Krötenstein aufzudecken. Dieser hat 2 Wegelagerer beauftragt, den Schatzmeister des Kaisers auszurauben und inszeniert den Überfall so geschickt, dass Lanzelottas Vater verdächtigt wird. Aber dank der guten Zusammenarbeit der Freunde werden nicht nur die Wegelagerer bestraft, sondern es wird auch noch der geraubte Schatz gefunden. Der eigentliche Drahtzieher im Hintergrund kann aber nicht überführt werden, sodass von Krötenstein weitere Schandtaten planen kann. Fortsetzung folgt. Ein empfehlenswerter Kinderkrimi und gleichzeitig eine Freundschaftsgeschichte, die durch das mittelalterliche Milieu an Spannung gewinnt. Die farbigen Bilder sind lesemotivierend und helfen den etwas unsicheren Lesern bei der Sinnentnahme. Zur Anschaffung empfohlen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Scheffler, Ursel
Verfasserangabe: Ursel Scheffler. Bilder von Barbara Scholz
Jahr: 2006
Verlag: Hamburg, Oetinger
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 4.1
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Mittelalter, Ritter, Antolin
ISBN: 3-7891-0630-5
Beschreibung: 56 S. : überw. Ill. (farb.)
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Scholz, Barbara [Ill.]