Cover von Lola Schwesterherz wird in neuem Tab geöffnet

Lola Schwesterherz

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Abedi, Isabel; Macedo, Eduardo; Hasse, Anja
Verfasserangabe: Isabel Abedi. Gesprochen von Mira Linzenmeier. Musik: Eduardo Macedo. Regie: Anja Hasse
Medienkennzeichen: CD-Jugend
Jahr: 2010
Verlag: Hamburg , Jumbo
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: CD-J: Abe / CD-J: 3732-3734 Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 28.02.2023

Inhalt

Lola (10) träumt von sich als Babysitterin Lala Lu, die wie von selbst alle schreienden Babys ad hoc beruhigen kann. Doch bei Licht betrachtet gestalten sich die Dinge weniger zauberhaft. Neue Herausforderungen stehen an: Nachwuchs kündigt sich an, Lola wird künftig die große Schwester von Baby Anton sein, sie wechselt die Schule, findet andere Freunde und muss sich in ihren neuen Rollen erst einmal zurechtfinden. Zudem erlebt sie den 1. Liebeskummer mit ihrem Freund Alex. Eine völlig neue, sehr aufregende Facette, die in Lolas bislang kindliche Welt Einzug hält, der sie nun mehr und mehr entwächst (vgl. Buch BA 12/10). Mit gewohnter Spritzigkeit, kesser Lippe und Herzenswärme meistert Lola alle Turbulenzen. Mira Linzenmeiers Vortrag hat nichts von seiner beherzten Aufgewecktheit eingebüßt, besticht durch Präsenz und Intensität, der man sich kaum entziehen kann. Auch dieser spannende, gefühlsbetonte Titel wird wieder wie die erfolgreichen Vorgänger (zuletzt "Lola auf Hochzeitsreise", IN 48/08) seine Fangemeinde finden.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Abedi, Isabel; Macedo, Eduardo; Hasse, Anja
Verfasserangabe: Isabel Abedi. Gesprochen von Mira Linzenmeier. Musik: Eduardo Macedo. Regie: Anja Hasse
Jahr: 2010
Verlag: Hamburg , Jumbo
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik CD-J: J
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Lesung
ISBN: 978-3-8337-2634-7
Beschreibung: 3 CD
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Linzenmeier, Mira
Fußnote: ab 8 Jahre