Cover von Das Grab ist erst der Anfang wird in neuem Tab geöffnet

Das Grab ist erst der Anfang

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reichs, Kathy
Verfasserangabe: Kathy Reichs
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2009
Verlag: München, Blessing
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Thriller Rei Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ein eisiger Winter hält Kanada im Griff, und auch am gerichtsmedizinischen Institut in Montreal herrscht ein ziemlich frostiges Klima, seit eine neu eingestellte, ehrgeizige Pathologin sich überall einmischt. Forensikerin Tempe Brennan befasst sich mit den sterblichen Überresten einiger älterer Frauen, die im Verlauf mehrerer Jahre unter ungeklärten Umständen ums Leben kamen. Obwohl es zwischen ihnen kaum Gemeinsamkeiten gibt, mehren sich die Hinweise, dass sie alle ermordet wurden, und zwar vom selben Täter. Während sich Tempe diesmal unerwarteten beruflichen Schwierigkeiten stellen muss - ihr unterlaufen unerklärliche Fehler und ihre Arbeit wird massiv behindert - erscheint in ihrem Privatleben ein Silberstreif am Horizont, da eine vorsichtige Wiederannäherung mit Detective Ryan, der im letzten Band (vgl. BA 1/09) mit ihr Schluss gemacht hatte, in Gang kommt. Wie immer gibt Reichs (wie ihre Kollegin Patricia Cornwell selbst vom Fach) fundierte Einblicke in die akribische Arbeit von forensischen Anthropologen und Gerichtsmedizinern, erzählt dabei spannend und mit sarkastischem Humor. Erneut für alle.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reichs, Kathy
Verfasserangabe: Kathy Reichs
Jahr: 2009
Verlag: München, Blessing
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba, Thriller
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Thriller
ISBN: 978-3-89667-323-7
Beschreibung: 1. Aufl., 383 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: 206 bones <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.