Cover von Artemis Fowl wird in neuem Tab geöffnet

Artemis Fowl

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Colfer, Eoin
Verfasserangabe: Eoin Colfer
Medienkennzeichen: Jugend SL
Jahr: 2001
Verlag: München, List
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 5.2 Col Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Artemis Fowl, 12-jähriges Wunderkind, nutzt seine überragende Intelligenz, um an das Gold der Unterirdischen zu kommen, mit dem er das Familienvermögen aufbessern will. Von einer Heilerin, einer Fee mit magischen Fähigkeiten, erpresst er die Herausgabe eines streichholzgroßen Buches, dem er die auf "Gnomisch" verfassten Lebensregeln des Erdvolks entnimmt. Kenntnisse, die er braucht für die Auseinandersetzung mit den Unterirdischen, die raffinierte Waffen und ihre magischen Fähigkeiten einsetzen, um den Feind aus der anderen Welt abzuwehren. Die geschilderten Möglichkeiten reichen vom Einsatz blutrünstiger Trolle bis zur "Blauspülung", der Zündung einer "Biobombe". In Teilen spannend inszeniert, ist das Geschehen insgesamt von so abstoßender Brutalität, dass der auch sprachlich flache Roman nicht befriedigen kann. In seiner Gewaltverherrlichung als Jugendbuch nicht geeignet.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Colfer, Eoin
Verfasserangabe: Eoin Colfer
Jahr: 2001
Verlag: München, List
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 5.2
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Fantasy
ISBN: 3-471-77251-0
Beschreibung: 6. Aufl., 239 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Artemis Fowl <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.