Cover von Stauffenberg wird in neuem Tab geöffnet

Stauffenberg

der 20. Juli 1944
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ueberschär, Gerd R.
Verfasserangabe: Gerd R. Ueberschär
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2004
Verlag: Frankfurt/Main, S. Fischer
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Geschichte / Europa / Deutschland / 20. Jh. Nationalsozialismus Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Begleitbuch zum TV-Film gleichen Titels (ARD, 25.02.2004; 7,58 Millionen Zuschauer). Solide Information zu Vorgeschichte, Ablauf, historischen Zusammenhängen des missglückten Umsturzversuchs und Attentats auf Hitler am 20. Juli 1944, ohne neue Interpretationen zu suchen; wissenschaftlich fundiert, sachkundig, verständlich: Chronik der Ereignisse, Kurzbiografien zum Kern der militärischen Verschwörer, Zusammenhänge mit anderen Widerstandsgruppen, Kriegslage im Juli 1944, Folgen für Täter und ihre Angehörigen, Mittäter und Mitwisser. Dazu Lageplan, Abbildungen (auch Szenenfotos), Nachweise, Erläuterungen, Bibliographie. Vorzüglich geeignet und notwendig zur Nachbereitung des bereits in sachlich-inhaltliche Kritik von Historikern wie P. Hoffmann (FAZ 5.3.04), Autors der wichtigsten Stauffenberg-Biografie (BA 12/92) geratenen Films, der vermutlich noch öfter in den 3. ARD-Programmen laufen wird; Zur Erstinformation wie zur Vertiefung etwa im Schulunterricht. (2 J S)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Ueberschär, Gerd R.
Verfasserangabe: Gerd R. Ueberschär
Jahr: 2004
Verlag: Frankfurt/Main, S. Fischer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Geschichte / Europa / Deutschland / 20. Jh. Nationalsozialismus
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Geschichte und Politik
ISBN: 3-10-086003-9
Beschreibung: 270 S. : Ill. (z.T. farb.), Kt.
Schlagwörter: Widerstand, Zwanzigster Juli, 20. Juli, 20. Juli 1944, Aufstand <1944>, Staatsstreich <1944>
Suche nach dieser Beteiligten Person