Cover von Mit Kind und Kegel wird in neuem Tab geöffnet

Mit Kind und Kegel

Kindheit und Familie im Wandel der Geschichte
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Meier, Frank
Verfasserangabe: Frank Meier
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2006
Verlag: Sigmaringen, Thorbecke
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Geschichte / Kulturgeschichte Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Kindheit und Familie sind Themen, die Menschen seit jeher bewegen. Doch wie genau dachten die Menschen früher darüber? Gab es im Mittelalter überhaupt eine Kindheit, oder waren Kinder eher kleine Erwachsene, die ihren Beitrag für die Familie leisten und oftmals schon früh arbeiten mußten? Hatten uneheliche oder behinderte Kinder eine Chance auf ein Leben in der Gesellschaft, oder mußten sie ihr Leben als Außenseiter fristen? Welche Spiele spielten Kinder früher ? Welche Strafen standen auf Kindsmord, und welche Möglichkeiten der Familienplanung gab es in einer Zeit ohne moderne Maßnahmen zur Empfängnisverhütung?
Diese und andere Fragen stellt und beantwortet Frank Meier in seinem Buch und belegt sie anschaulich und unterhaltsam anhand von historischen und literarischen Quellen.
 
? eine längst fällige, aktuelle Geschichte der Kindheit und Familie
? ein aktuelles Thema
? Geschichte anschaulich erzählt

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Meier, Frank
Verfasserangabe: Frank Meier
Jahr: 2006
Verlag: Sigmaringen, Thorbecke
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Geschichte / Kulturgeschichte
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Geschichte und Politik
ISBN: 3-7995-0161-4
Beschreibung: 183 S. : zahlr. Ill. (überw. farb.)
Schlagwörter: Alltagskultur, Familie, Geschichte, Kindheit
Suche nach dieser Beteiligten Person