Cover von Das Rote Kreuz wird in neuem Tab geöffnet

Das Rote Kreuz

Geschichte einer humanitären Weltbewegung
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Khan, Daniel-Erasmus
Verfasserangabe: Daniel-Erasmus Khan
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2013
Verlag: München, Beck
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Gesellschaft / Weltpolitik Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Das Rote Kreuz gehört zu den größten humanitären Organisationen der Welt. 2013 wird 150. Geburtstag gefeiert. Daniel-Erasmus Khan, Professor für Völkerrecht und Öffentliches Recht an der Universität der Bundeswehr München, legt einen reihenüblich knappen und verständlich geschriebenen Überblick über dessen Geschichte vor. Zwischen kurzem Prolog und Epilog werden kurz die Ausgangslage und Henry Dunant sowie die Gründungsphase 1863/64 vorgestellt. Ausführlicher dann das 5. Kapitel mit historischer Überblicksdarstellung von 1865 bis in die Zeiten nach 1945. Es folgen Informationen über die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, das institutionelle Gefüge und in einem kurzen Extra-Kapitel Anmerkungen zum Ist-Stand des Roten Kreuzes mit Herausforderungen und Perspektiven. Dazu Literatur und Register.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Khan, Daniel-Erasmus
Verfasserangabe: Daniel-Erasmus Khan
Jahr: 2013
Verlag: München, Beck
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gesellschaft / Weltpolitik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Geschichte und Politik
ISBN: 978-3-406-64712-3
Beschreibung: Orig.-Ausg., 128 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Geschichte, International Red Cross, CRI, Croix-Rouge International, Internationales Rotes Kreuz, IRC, IRK
Suche nach dieser Beteiligten Person