Cover von Lebenslauf wird in neuem Tab geöffnet

Lebenslauf

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schwarzer, Alice
Verfasserangabe: Alice Schwarzer
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2011
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Biografie / Frauen / Schwarzer Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Es gibt bereits Alice-Schwarzer-Biografien (B. Mika; G. von Paczensky), doch die können nicht mithalten mit diesen eigenen "ersten 15 Kapiteln" ihres Lebens, von ihrer Geburt 1942 bis zur "Geburt" der "Emma" 1977. Schon die große Zahl bislang unbekannter Privatfotos, erst recht ihre genau erinnerten, manchmal sie selbst überraschenden Stationen ihrer Entwicklung zeigen eine, die als Kriegskind in den 1940ern, als Jugendliche in den 1950ern, als "Fräulein Schwarzer" in den 1960ern die zeittypische Schule des Lebens absolvierte. Die für Elvis schwärmte, ihren ganz persönlichen Diätwahn erlebte, mit der Ente (2CV) Europa bereiste, wie in Vor-Pille-Zeiten üblich ihren Zyklus belauerte, 10 Jahre mit ihrer großen Liebe Bruno teilte, peu a peu den "kleinen Unterschied" entdeckte und damit berühmt wurde ... Ihr Rückblick auf sich selbst und die kulturellen, sozialen und politischen Ereignisse und Verwerfungen der jeweiligen Zeit dürfte Gleichaltrigen viel Vertrautes bieten, Jüngeren den beeindruckend offen und detailreich erzählten Werdegang einer der bedeutendsten Frauen unserer Zeit.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schwarzer, Alice
Verfasserangabe: Alice Schwarzer
Jahr: 2011
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Biografie / Frauen
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografie, Frauen
ISBN: 978-3-462-04350-1
Beschreibung: 2. Aufl., 461 S. : Ill.
Schlagwörter: Autobiographie 1942-1977, Emanzipation, Schwarzer, Alice, Frauenbewegung, Geschichte 1971-1977, Frauenrechtsbewegung
Suche nach dieser Beteiligten Person