Cover von Stille Rebellen wird in neuem Tab geöffnet

Stille Rebellen

der Überfall auf den 20. Deportationszug nach Auschwitz
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schreiber, Marion (Verfasser)
Verfasserangabe: Marion Schreiber ; mit einem Vorwort von Paul Spiegel
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2001
Verlag: Berlin, Aufbau-Verlag
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Geschichte / Europa / Niederlande Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Am 19. April 1943 stoppen jüdische Widerständler einen Zug, der 1631 belgische Juden nach Auschwitz transportieren sollte. Deutsche Bewacher eröffnen das Feuer, doch 242 Gefangene können fliehen. Während der Besatzung haben viele Belgier Juden vor der SS geschützt, Pässe besorgt, Arbeit gewährt, Kinder versteckt.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schreiber, Marion (Verfasser)
Verfasserangabe: Marion Schreiber ; mit einem Vorwort von Paul Spiegel
Jahr: 2001
Verlag: Berlin, Aufbau-Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Geschichte / Europa / Niederlande
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-351-02513-0
Beschreibung: 2. Auflage, 352, [16] Seiten, Illustrationen (schwarz-weiß)
Schlagwörter: Belgien, Besetzung, Deportation, Geschichte 1942-1944, Juden, Widerstand, Jude
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Spiegel, Paul (Verfasser eines Vorworts)