Cover von "Der Zweck des Lebens ist das Leben selbst" wird in neuem Tab geöffnet

"Der Zweck des Lebens ist das Leben selbst"

Heinrich Heine; eine Biographie
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hauschild, Jan-Christoph; Werner, Michael
Verfasserangabe: Jan Ch Hauschild ; Michael Werner
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 1997
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Pyk Heine Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Außerordentlich detaillierte und gründliche Biographie, die chronologisch Leben und Werk nachzeichnet. Die Verbindung des wissenschaftlichen Mitarbeiters des Heine-Instituts (vgl. auch die Büchner-Biographie, BA 4/94) Hauschild und des Professors für deutsch-französische Kulturgeschichte in Paris war offensichtlich eine hervorragende Grundlage für die kenntnisreiche Darstellung, die mit viel Hintergrundwissen zur gesellschaftlichen, sozialen und politischen Situation in Deutschland und Paris den Lebensweg verständlich macht, die Vergeblichkeit der Anpassungsbemühungen des Juden und Kritikers zeigt, vor allem aber die politische Seite der Dichtung betont in konsequenter Auslegung vorhandener Materialien. Für Wissenschaftler unerläßlich, aber auch für den Laien sehr lesbar. (2)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hauschild, Jan-Christoph; Werner, Michael
Verfasserangabe: Jan Ch Hauschild ; Michael Werner
Jahr: 1997
Verlag: Köln, Kiepenheuer & Witsch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Pyk
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-462-02644-5
Beschreibung: 696 S.
Schlagwörter: Biografie, Heine, Heinrich, Biographie
Suche nach dieser Beteiligten Person