Cover von 2.; Geschichte der deutschen Literatur im hohen Mittelalter wird in neuem Tab geöffnet

2.; Geschichte der deutschen Literatur im hohen Mittelalter

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Joachim Bumke
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 1990
Verlag: München, Dt. Taschenbuch-Verl.
Reihe: dtv; 4552
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Pgo Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Band 2 der vorzüglichen neuen Literaturgeschichte (Band 1 und 3 in dieser Nr.) behandelt den bedeutendsten und noch heute meistgelesenen Literaturkomplex des deutschen Mittelalters: Höfische Epik, Minnesang, Heldenepik, Schwank- und Spruchdichtung und die religiöse Literatur "um 1200". Hier bewährt sich in besonders überzeugender Weise auch die sozialgeschichtliche Fundierung dieser Literaturgeschichte, wobei viele (auch noch im Deutschunterricht) gängige Klischees korrigiert werden, z.B. im dialektischen Rückbezug der "hohen minne" auf das reale Sexualverhalten des Adels. Empfehlung wie bei Band 1. Kleine Bibliotheken, die wegen der Entlegenheit vieler Texte vor einem Kauf des Gesamtwerks zurückschrecken, sollten in jedem Fall diesen 2. Band einstellen. (2 A,S)

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Joachim Bumke
Jahr: 1990
Verlag: München, Dt. Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Pgo
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-423-04552-3
Beschreibung: Orig.-Ausg., 440 S. : Kt.
Reihe: dtv; 4552
Schlagwörter: Geschichte 1170-1300, Literatur, Mittelhochdeutsch
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Bumke, Joachim [Mitarb.]