Cover von Der tödliche Zwischenraum wird in neuem Tab geöffnet

Der tödliche Zwischenraum

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Duncker, Patricia
Verfasserangabe: Patricia Duncker
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2003
Verlag: Berlin, Berlin-Verl.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Dun Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der junge Toby lebt in einem exzentrischen Matriarchat: Mutter Iso, nur 15 Jahre älter und eine begabte Malerin, liebt ihren Sohn heiß und unkonventionell, Tante Luce, eine erfolgreiche Designerin, agiert als Familienoberhaupt und ihre junge Geliebte als Tobys Vertraute in Krisenzeiten. In diese Idylle dringt ein Mann. Roehm, Isos neuer Verehrer, ist besitzergreifend und nicht unempfänglich für Tobys androgynen Reiz. Toby schwankt zwischen Eifersucht und Faszination und wird zum Spitzel. Aber Roehms Identität verschwimmt und dann kippt das Spiel, Mutter und Sohn sind die Gejagten. Erst auf den Gletschern von Chamonix findet die Verfolgung ein ungewöhnliches Ende. - Eine Familie unter dem Einfluss subversiver Kräfte und dunkler Magie, kunstvoll und spannend. Empfohlen (s.a. BA 12/99 und 7/97).

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Duncker, Patricia
Verfasserangabe: Patricia Duncker
Jahr: 2003
Verlag: Berlin, Berlin-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
ISBN: 3-8270-0466-7
Beschreibung: 295 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Eifersucht, Großbritannien, Heranwachsender, Liebhaber, Mutter, Fiktionale Darstellung, Großbritannien und Nordirland, United Kingdom, United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: The deadly space between <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.