Cover von Wie, das war mal anders? wird in neuem Tab geöffnet

Wie, das war mal anders?

eine Zeitreise in die Welt vor Smartphone & Co.
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gifford, Clive (Verfasser)
Verfasserangabe: Clive Gifford ; illustriert von Anne Wilson ; aus dem Englischen von Dorothee Haentjes-Holländer
Medienkennzeichen: Kindersachbuch
Jahr: 2020
Verlag: München, arsEdition
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Technik - Allgemein 4.3/W Gif Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Aufstehen, Licht anmachen, Smartphone vom Strom nehmen. Die Zeitung liegt schon auf dem Küchentisch oder wird auf dem Tablet gelesen, das Radio läuft. Bald geht es mit dem Auto, der Straßenbahn oder dem Zug zur Schule. Alles selbstverständlich, oder nicht?
Dieses Buch ist eine Zeitreise in die Vergangenheit - in eine Zeit vor Smartphone und Internet, selbst Autos und Elektrizität sind noch nicht erfunden. Wie war das damals, wenn man sich verabreden wollte? Wie wurde früher ein Mörder geschnappt? Und ab wann gab es eigentlich Zeitungen?
Toll illustriert: Die besonderen Illustrationen lassen vergangene Welten erwachenÜbersichtlich: Telekommunikation, Elektrizität, Fortbewegung - jedes Thema und dessen Entwicklung ist auf einer Doppelseite dargestelltZeitstrahl: Die Übersicht am Ende des Buches sorgt für den Überblick, was wann passiertePädagogisch wertvoll: Das Buch lässt Kinder ihre eigene Lebenswelt reflektieren und schätzen lernen Ein schönes Geschenk: Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach zwischendurchEin ideales Buch für neugierige Kinder, die wissen wollen, welche genialen Erfindungen und bahnbrechenden Entdeckungen unsere Welt, wie wir sie heute kennen, möglich gemacht haben - und wie die Welt ihrer Eltern und Großeltern früher aussah.Aufstehen, Licht anmachen, Smartphone vom Strom nehmen. Die Zeitung liegt schon auf dem Küchentisch oder wird auf dem Tablet gelesen, das Radio läuft. Bald geht es mit dem Auto, der Straßenbahn oder dem Zug zur Schule. Alles selbstverständlich, oder nicht?
Dieses Buch ist eine Zeitreise in die Vergangenheit - in eine Zeit vor Smartphone und Internet, selbst Autos und Elektrizität sind noch nicht erfunden. Wie war das damals, wenn man sich verabreden wollte? Wie wurde früher ein Mörder geschnappt? Und ab wann gab es eigentlich Zeitungen?
Toll illustriert: Die besonderen Illustrationen lassen vergangene Welten erwachenÜbersichtlich: Telekommunikation, Elektrizität, Fortbewegung - jedes Thema und dessen Entwicklung ist auf einer Doppelseite dargestelltZeitstrahl: Die Übersicht am Ende des Buches sorgt für den Überblick, was wann passiertePädagogisch wertvoll: Das Buch lässt Kinder ihre eigene Lebenswelt reflektieren und schätzen lernen Ein schönes Geschenk: Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach zwischendurchEin ideales Buch für neugierige Kinder, die wissen wollen, welche genialen Erfindungen und bahnbrechenden Entdeckungen unsere Welt, wie wir sie heute kennen, möglich gemacht haben - und wie die Welt ihrer Eltern und Großeltern früher aussah.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gifford, Clive (Verfasser)
Verfasserangabe: Clive Gifford ; illustriert von Anne Wilson ; aus dem Englischen von Dorothee Haentjes-Holländer
Jahr: 2020
Verlag: München, arsEdition
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 4.3/W
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Erfindungen, Technik - Allgemein, Geschichte
ISBN: 9783845839950
Beschreibung: 64 Seiten , zahlreiche Illustrationen (farbig)
Schlagwörter: Geschichte, Kindersachbuch, Technik
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Haentjes-Holländer, Dorothee (Übersetzer); Wilson, Anne (Illustrator)
Originaltitel: Backward science