Cover von Nachtprinzessin wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Nachtprinzessin

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Thiesler, Sabine
Verfasserangabe: Sabine Thiesler
Medienkennzeichen: eBook
Jahr: 2011
Verlag: Heyne
Download Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe Standorte: Download Thi Status: Download Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Das Todesurteil heißt: Ich liebe dich. Eine Mordserie versetzt Berlin in Angst und Schrecken. Ein perfider Mörder, der sich selbst als "Prinzessin" bezeichnet, sucht sich seine Opfer auf den nächtlichen Straßen und erdrosselt sie beim Liebesspiel. Die Nachtprinzessin ist erfolgreich im Beruf, lebt unauffällig und wohlsituiert in der Villa ihrer Mutter und hat ein attraktives, sympathisches Äußeres. Sie ist charmant und elegant und liebt die italienische Lebensart. Daher kauft sie sich eine Wohnung in der Toskana, kann aber auch dort ihrem inneren Dämon nicht entfliehen. Obwohl ihr sowohl die deutsche als auch die italienische Polizei dicht auf den Fersen ist, mordet sie weiter. Ihre Sehnsucht nach Liebe ist unersättlich, und auch auf der wildromantischen Mittelmeerinsel Giglio wird die "Prinzessin" zwei jungen Männern zum Verhängnis. In Siena lernt die Nachtprinzessin den schönen Fremdenführer Gianni kennen, Sohn des Carabiniere Neri aus Ambra, und verliebt sich unsterblich in ihn. Der unerfahrene und schüchterne Junge ahnt nicht, dass die Prinzessin töten muss, wenn sie liebt, und läuft ins offene Messer.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Thiesler, Sabine
Verfasserangabe: Sabine Thiesler
Jahr: 2011
Verlag: Heyne
Systematik: Suche nach dieser Systematik Download
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783641063832
Beschreibung: 450 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person