Cover von Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins wird in neuem Tab geöffnet

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

[Roman]
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kundera, Milan
Verfasserangabe: Milan Kundera
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2007
Verlag: Heidelberg, Ueberreuter
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Großdruck Kun Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

In diesem politischen und durchaus zärtlichen Liebesroman vor dem Hintergrund der Ereignisse von 1968 in Prag erzählt der Tscheche Kundera (Jahrgang 1929), der heute in Frankreich lebt, die Geschichte von Teresa und Tomas, die nach dem russischen Einmarsch in die Schweiz emigrieren und bald wieder nach Prag, in ihre Heimat, zurückkehren. Wie Kundera mit den schwierigen Themen Heimatlosigkeit, Liebe, Freiheit und Integrität mit scheinbar leichter Hand umgeht, wurde von der Kritik gerühmt. Der auch erfolgreich verfilmte Roman ist noch in verschiedenen, preislich unterschiedlichen Ausgaben auf dem Markt.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Kundera, Milan
Verfasserangabe: Milan Kundera
Jahr: 2007
Verlag: Heidelberg, Ueberreuter
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba, Großdruck
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Großdruck
ISBN: 978-3-8000-9234-5
Beschreibung: 486 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Nesnesitelná lehkost bytí <dt.>
Fußnote: Aus dem Tschech. übers.