Cover von Stauffenberg und der 20. Juli 1944 wird in neuem Tab geöffnet

Stauffenberg und der 20. Juli 1944

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hoffmann, Peter
Verfasserangabe: Peter Hoffmann
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 1998
Verlag: München, Beck
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Biografie / Geschichte Stauffenberg Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der historisch biographische Essay des in Montreal lehrenden Historikers des deutschen Widerstandes über den Hitler-Attentäter ist eine Art Zusammenfassung seiner umfänglichen Studie über Claus Schenk Graf von Stauffenberg (1907-1944) und seine Brüder (BA 12/92). Auf knapp 100 Seiten werden in Prolog, Epilog und 5 Kapiteln Herkunft und geistige, soldatische und politische Entwicklung, Kriegsdienst, Widerstand und Stauffenbergs Weg dorthin, sowie der Staatsstreich vom 20. Juli 1944 komprimiert, aber erstaunlich umfassend, verständlich und sachlich kritisch dargestellt. Als auf neuesten Forschungen beruhender biographischer Abriß überall, auch neben dem umfangreicheren Werk und vor allen anderen Titeln ähnlichen Umfanges nützlich: Grundbestand. (1 S)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hoffmann, Peter
Verfasserangabe: Peter Hoffmann
Jahr: 1998
Verlag: München, Beck
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Biografie / Geschichte
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-406-43302-2
Beschreibung: Orig.-Ausg., 103 S.
Schlagwörter: Schenk von Stauffenberg, Claus, Zwanzigster Juli, 20. Juli, 20. Juli 1944, Aufstand <1944>, Staatsstreich <1944>, Stauffenberg, Claus Schenk von, Stauffenberg, Claus von
Suche nach dieser Beteiligten Person