Cover von Mittsommermord wird in neuem Tab geöffnet

Mittsommermord

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mankell, Henning
Verfasserangabe: Henning Mankell
Medienkennzeichen: Schöne Literatur
Jahr: 2000
Verlag: Wien, Zsolnay
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Krimi Man Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Im heißen Sommer 1996 werden 3 junge Leute, die kostümiert eine geheime Mittsommerfeier zelebrieren, getötet, und auch noch Wallanders Kollege Svedberg in seiner Wohnung erschossen. Die Ermittlungen bringen immer neue Fragen. Was wissen die Kollegen überhaupt über den unauffälligen und sympathischen Svedberg, führte er ein Doppelleben? Als noch weitere Morde geschehen, ist Wallander fast am Ende seiner Kräfte. Privat und gesundheitlich schwer angeschlagen, gerät er in die Kritik von Vorgesetzten und Öffentlichkeit. Wieder ist Mankell ein psychologisch äußerst raffinierter und wirklich ungeheuer spannender Thriller gelungen, der noch eine Steigerung zum letzten (BA 8/99) bietet. Diesmal zeigt er auch den Zustand einer Gesellschaft, die in 2 Hälften zerfällt: die der Arbeitenden, Erfolgreichen und die der bereits Abgeschriebenen, Nutzlosen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mankell, Henning
Verfasserangabe: Henning Mankell
Jahr: 2000
Verlag: Wien, Zsolnay
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba, Krimi
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 3-522-04962-2
Beschreibung: 602 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Steget efter <dt.>
Fußnote: Aus dem Schwed. übers.