Cover von Verdammtes Land wird in neuem Tab geöffnet

Verdammtes Land

eine Reise durch Palästina
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Altmann, Andreas
Verfasserangabe: Andreas Altmann
Medienkennzeichen: Sachbuch
Jahr: 2015
Verlag: München ; Zürich, Piper
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Geschichte / Asien Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Das »Heilige Land« – in Wirklichkeit ist es ein verdammtes Land, verdammt zum Unfrieden, zu Gewalt und Hoffnungslosigkeit.
 
Aber, fragt Andreas Altmann, vielleicht ist es gerade deshalb verdammt, weil es Juden, Christen und Muslimen heilig sein muss? Der Reporter spricht mit den Vertretern aller drei Religionen, versucht zu verstehen, was sie bewegt und woher der Hass kommt, der die Palästinenser so oft zu Opfern der israelischen Politik macht. Und manchmal zu Tätern. Er bereist die Städte und Dörfer mit offenen Augen, rabiat neugierig, immer auf der Suche nach den besonderen Geschichten. Und jedes Jahr zeigt auf bestürzende Weise aufs Neue, wie wahr diese Beobachtungen sind.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Altmann, Andreas
Verfasserangabe: Andreas Altmann
Jahr: 2015
Verlag: München ; Zürich, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Geschichte / Asien
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-492-30717-8
Beschreibung: Ungekürzte Taschenbuchausgabe, 302 Seiten : Karte
Schlagwörter: Erlebnisbericht, Lebensbedingungen, Nahostkonflikt, Palästina, Palästinenser, Reisebericht, Augenzeugenbericht <Formschlagwort>, Eindrücke <Formschlagwort>, Erez Israel, Erfahrungsbericht, Erlebnisgeschichte, Heiliges Land, Lebenssituation, Lebensumstände, Lebensverhältnisse, Reportage <Formschlagwort>
Suche nach dieser Beteiligten Person